Aktion „FerienLeseLust erneut ein Erfolg

Den Abschluss der bundesweiten Aktion „FerienLeseLust“ gebührend gefeiert.

Mindestens ein Buch in den Ferien lesen und dazu Fragen richtig beantworten – so lauteten die Regeln für eine erfolgreiche Teilnahme.

Für ihren Fleiß und Erfolg wurden die Schüler belohnt, denn am Ende der Aktion steht eine Abschlussparty, bei der die Schüler ihre Zertifikate überreicht bekommen, welche positiv in der Schule bewertet werden können. Viele kleine Überraschungen sollen hierbei den Kindern einen unvergesslichen Tag bereiten.

Am 20.09.2017 war es soweit. Aufgeregt betraten die Schüler den Bürgersaal, der liebevoll geschmückt und hergerichtet wurde. Nach einer offiziellen Einleitung in Form einer Präsentation von Bibliotheksmitarbeiterin Helen Grünberg, wurden alle erfolgreichen Teilnehmer persönlich beglückwünscht und bekamen ihr Zertifikat. Die drei eifrigsten Leser (Respekt an Emma Koch, Lucas Zschimmer und Marek Kohtz für so viele gelesene Bücher) wurden für ihre herausragenden Leistungen mit einem Wertgutschein der Buchhandlung Hoeft ausgezeichnet. An dieser Stelle: Ein großes Dankeschön an Florian Hoeft, der die Gutscheine gesponsert hat. Ein weiteres Dankeschön geht  an das Müritzeum in Waren, denn der erste Platz durfte sich zusätzlich über eine Familien-Eintrittskarte freuen. Beim Fotowettbewerb konnten sich Marek Kohtz und seine Schwester Mia Kohtz durchsetzen und nahmen einen Gutschein für die DVD-Ausleihe mit nach Hause.

Nach so vielen Auszeichnungen stand dann die „FerienLeseLust“-Tombola auf dem Programm. Das Beste an der Sache: Jedes Los war ein Gewinn! So konnte jedes Kind eines der liebevoll verpackten Überraschungen aufreißen und mitnehmen.

Im Anschluss konnte das heißersehnte „Süße Buffet“ gestürmt werden. Ein ganz besonderer Dank gilt hier Herrn Lau, Bäckerei Lau aus Lübz, der für die Kinder toll dekorierte Köstlichkeiten bereitgestellt hat. Mit viel Genuss wurde auch das frisch zubereitete Popcorn und die Süßigkeiten vernascht. Auch die Gummibärchen-Bowle kam bei den Kindern sehr gut an. Nach der Stärkung konnte die Party dann endlich richtig losgehen. Die Musik wurde aufgedreht und es wurde ausgiebig getanzt, gespielt und gelacht!

Es war ein toller Nachmittag. Die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek freuen sich schon auf nächstes Jahr.