Spannung im Stadtmuseum

Im Oktober 2018 erhielt das Stadtmuseum Amtsturm von den Urenkeln des Lübzer Bürgermeisters Ludwig Simonis (1859-1890) zahlreiche Briefe. Diese stammen aus der Studienzeit ihres Urgroßvaters in Heidelberg. Sie sind alle in der alten Sütterlinschrift von den Eltern aus Güstrow geschrieben.

Weiterlesen

Zuwachs im Zeitschriftenregal

Ab sofort steht das Magazin „stern“ , das jeden Donnerstag erscheint und sich sowohl politischen als auch gesellschaftlichen Themen widmet, zur Ausleihe in der Bibliothek bereit.

Für alle Kreativen unter uns  gibt es die „flow“, die alle 2 Monate erscheint. Neben inspirierenden Geschichten gibt es in dieser Zeitschrift diverse DIY Themen, Shopping Tipps im Netz, Kochrezepte und viele Ideen und Denkanstöße. Das Besondere an diesem Life-Style-Magazin sind die vielen wunderschönen Illustrationen und die liebevoll gestalteten Bastel-Beilagen. Überzeugt euch einfach selbst und kommt vorbei. 

Euer Team vom Lübzer Land e.V.

Buchtipp Januar

Muttertag von Nele Neuhaus

Im Wohnhaus einer stillgelegten Fabrik wird eine Leiche gefunden. Es handelt sich um den ehemaligen Betreiber des Werks, Theodor Reifenrath, wie Kriminalhauptkommissarin Pia Sander feststellt. In einem Hundezwinger machen sie und ihr Chef Oliver von Bodenstein eine grausige Entdeckung: Neben einem fast verhungerten Hund liegen menschliche Knochen verstreut und die Spurensicherung fördert immer mehr schreckliche Details zutage.

Weiterlesen

Ein neues Jahr…

…heißt neue Gedanken und neue Wege zum Ziel.
Lassen wir es zu, der Realität ins Auge zu sehen und uns zu entwickeln. Wir sind auf dem besten Weg.

Wir freuen uns auf ein wunderbares Jahr, auf zufriedene Gäste, begeisterte Leser und leuchtende Kinderaugen.

Das Team des Lübzer Land e.V.