Raum und Zeit vergessen im Wangeliner Garten