Start der fesselnden Krimireihe um den Dresdner Polizisten Max Heller

Angstmann (1)

Dresden im November 1944: Die Bevölkerung leidet unter den immer bedrohlicher werdenden Kriegsumständen – da wird die grausam zugerichtete Leiche einer Krankenschwester gefunden. Schnell heißt es: Das war der Angstmann, der nachts durch die Stadt schleicht. Max Heller hat bei der Suche nach dem Täter mit dem Kriegschaos zu kämpfen. Die Hoffnung, der Frauenmörder sei bei einem Bombenangriff im Februar 1945 umgekommen, zerschlägt sich. Weiterlesen

Familiensaga um die ostpreußische Familie von Warthenberg!

Die bewegende große Warthenberg-Saga in 3 Bänden

Libellenjahre – Was wir waren (1)

Eine verlorene Welt und eine große Liebe.

Königsberg, 1930: Constanze von Warthenberg begegnet während einer Segelregatta dem weltläufigen Clemens Rosanowski. Es wird die große Liebe. Trotz Widerstandes in Constanzes Familie heiratet das Paar und geht gemeinsam nach Danzig.Mit Ausbruch des Zweiten Weltkrieges muss Clemens als Soldat der Wehrmacht gegen sein Heimatland Polen kämpfen. Eines Tages erreicht Constanze eine erschütternde Nachricht. Für sie beginnt nun eine dramatische Odyssee Richtung Westen. Weiterlesen